Mit Zeply in Bitcoin investieren

Wer in Bitcoin investieren möchte braucht die passende Plattform. Es wird mit anderen Worten ein bester Bitcoin Broker benötigt; einer, bei dem man sich registriert und im Anschluss ohne Umstände direkt erste Bitcoin käuflich erwerben kann. Diese Plattform bietet Zeply.

Auf unserer Seite kann man jetzt in Bitcoin investieren, bequem über eine Kreditkarte oder nach einer Banküberweisung. Das Stichwort Investitionen bezieht sich auf Kauf und auf Verkauf. Es muss also der Kurs passen, damit Bitcoin verkauft werden und der Krypto-Investor einen Gewinn erzielt. Die notwendigen Informationen gibt es bei uns. Auf was geachtet werden muss, beschreiben wir in diesem Artikel.

Anmelden
header-image
buy-bitcoin

Jetzt in Bitcoin investieren

Bei Zeply.com können alle Interessierten problemlos in Bitcoin investieren. Man könnte auch sagen: in Bitcoin anlegen. Über den Euro oder über den Dollar erfolgt der Kauf und wie es bei Investitionen der Standard ist, kann jeder Besitzer des Bitcoin zu jedem Zeitpunkt einen Verkauf veranlassen. Dieser ist ohne Umstände möglich mit wenigen Klicks. Investitionen steht für hohe Beträge und wer investiert, wird wissen, dass Geduld nötig ist. Aber manchmal ist der passende Kurs, der zu einem Gewinn in der erhofften Höhe führt, schnell erreicht. Der Grund, weshalb man jetzt in Bitcoin investieren sollte, ist am besten mit der Entwicklung in der letzten Zeit zu begründen. Wer im Januar 2020 investierte, hatte ein Jahr später das Achtfache seines Geldes auf dem Konto, sofern ein Verkauf erfolgte. Allgemein lässt sich feststellen, dass Kryptowährungen mit dem Bitcoin an der Spitze immer beliebter werden. Und das hat natürlich Gründe.

Die Entwicklung des Bitcoin (BTC)

Januar 2020 und Januar 2021 sind zwei wichtige Stichworte bezüglich der Empfehlung in Bitcoin zu investieren. Das Achtfache des Einsatzes zu bekommen, wenn zum richtigen Zeitpunkt ein Kauf und später ein Verkauf von Bitcoin erfolgt ist, muss Argument für jeden potentiellen Investor sein. So viel Geld versprechen nicht einmal die interessantesten Aktien normalerweise. Immer mehr Kryptowährungen kommen an den Markt, digitales Geld erfreut sich einer immer größeren Beliebtheit. Aber der Bitcoin ist und bleibt die Nummer eins. Er war im Jahr 2009 das erste digitale Geld und er ist verantwortlich für die aktuelle Entwicklung. Auch deshalb sollte man jetzt in Bitcoin investieren, wer weiß ob in Zukunft die Investitionen aufgrund der hohen Kurse nicht schwieriger werden. Auf der anderen Seite kann man jetzt von den aktuellen Kursen noch bestens profitieren. Übrigens: vor dem genannten Zeitraum gab es eine beständige Entwicklung, die meist positiv war. Es waren jedoch auch Schwankungen festzustellen.

Seit längerer Zeit ist es kaum noch möglich, über die verschiedenen Kryptowährungen den Überblick zu behalten. Es gibt immer mehr. Der Bitcoin ist und bleibt am bekanntesten. Mit ihm begann alles im Jahr 2009, wie zuvor erwähnt. Er hat die anderen digitalen Währungen quasi inspiriert. Dass es sich weiterhin um die Nummer eins handelt, kann in Sachen mögliche Investitionen als Sicherheit verstanden werden. Kurz gesagt wird der Bitcoin nicht plötzlich vom Markt verschwinden, weil andere Kryptowährungen ihn verdrängen. Ganz allgemein betrachtet lassen sich die Kurse bestens über einen langen Zeitraum nachvollziehen, wodurch direkt weitere Argumente für eine Investition entstehen. Die sollte für alle, die nach modernen Investitionsmodellen suchen, zumindest eine Option darstellen.

bitcoin-icon
sign-up

Der Vorgang der Registrierung

Sign Up ist das Stichwort für alle, die sich bei uns registrieren wollen. Auf einer neuen Seite werden diverse Angaben verlangt und nach kurzer Zeit ist ein Konto mit dem dazugehörigen Wallet erstellt. Es kann dann direkt zum Beispiel der Kauf von Bitcoin erfolgen. Die Basic Info sind der Vorname, ein möglicher Mittelname, der Nachname, eine gültige Mail Adresse und ein Passwort, welches möglich sicher sein sollte. Ein neuer Kunde kann es sich aussuchen. Mit einem Klick werden die Zeply Terms of Service und die Privacy Policy akzeptiert. Ein weiterer Klick ist möglich, wenn Interesse an unserem Marketing Material besteht. Unter Details werden zum Beispiel die Adresse, eine Bankverbindung, das Geburtsdatum und so weiter verlangt. Eine E-Mail wird verifiziert über einen Klick, eine Telefonnummer (die ebenfalls angegeben wird) über eine SMS. Außerdem muss neben der Bankverbindung auch ein gültiger Personalausweis vorgelegt werden, damit wir erkennen können, dass sich eine reale Person für den Handel Kryptowährungen bei uns registriert. Man muss einfach alle Angaben machen, dann wird das Konto schnell erstellt.

Anmelden

Zeply.com ist legal und seriös

Mit der Privacy Policy, der Cookie Policy und den Terms of Use bieten wir auf unserer Seite alle wichtigen Informationen, die beweisen, dass wir ein legaler und seriöser Bitcoin Broker sind. Betrieben wird unser Angebot mit einer offiziellen Lizenz aus Estland. Wir sind international bekannt und haben zufriedene Kunden in hoher Anzahl. Und es werden immer mehr. Die Tatsache, dass wie zuvor angemerkt bereits bei der Registrierung eine Verifizierung eines Kunden über den Personalausweis, über die Mail und über die Telefonnummer erfolgt, zeigt an, dass bei uns nur reale Menschen einen Handel zum Beispiel mit Bitcoin veranlassen können. Außerdem nutzt Zeply das System der zwei-Wege-Authentifizierung. Wer Fragen zum Thema hat, kann unseren Support per Live Chat oder per Mail kontaktieren.

approved
welcome

Investitionen in Kryptos: Worauf es zu achten gilt

Verwaltet wird ein Bitcoin bei Zeply.com über ein Wallet, also über eine virtuelle Geldbörse. Wer Bitcoin kaufen und verkaufen will, muss sich zuvor registrieren. Besagte Geldbörse wird dabei eingerichtet. Nach einem Kauf in beliebiger Höhe wird der Bitcoin verschlüsselt und codiert übertragen. Im Grunde handelt es sich um eine Art Kontonummer, die nur der Besitzer kennt. Die Sicherheitsstandards sind also hoch, ein Risiko besteht bei uns nicht. Da die Vorgehensweise bei einem Kauf und später bei einem Verkauf (aber auch bei einem Senden vom Bitcoin, was nebenbei bemerkt ebenfalls möglich ist) quasi selbsterklärend ist, müssen wir an dieser Stelle keine grundsätzlichen Hinweise geben. Man gibt einen Betrag an, bekommt den Gegenwert, orientiert am aktuellen Kurs des Bitcoin, angezeigt. Und dann kann man bestätigen. Oder man verzichtet auf die Transaktion. Ist diese erfolgt, gibt es eine Übersicht inklusive eines Zeitstempel.

Was bedeutet Bitcoin Broker

Ob nun bester Bitcoin Broker oder Bitcoin Broker im Allgemeinen: gemeint ist unsere Plattform, über die ein Handel mit Bitcoin erfolgen kann. Gemeint sind konkret Kauf und Verkauf. Wenn das Wort Bitcoin in diesem Zusammenhang genannt wird, geht es um diese digitale Währung. Man hat als Kunde die Möglichkeit, in Bitcoin anlegen zu können oder anders formuliert: man kann investieren. Dafür werden verschiedene Werkzeuge zur Verfügung gestellt. Allgemein kann als Broker als eine unabhängige Firma oder auch Personen bezeichnet werden, welche auf fremde Rechnung finanzielle Transaktionen ausführt. Wir sind also ein Dienstleister, bei dem die Möglichkeit besteht, aus Euro oder Dollar zum Beispiel Bitcoin zu machen oder umgekehrt. Broker gibt es für Kryptowährungen ebenso wie für Aktien, Immobilien, Versicherungen, Forex und so weiter. Der Handel erfolgt, nachdem man sich für ein Konto registriert hat.

Anmelden
zeply-logo-nav
mary-and-john

Führt die Investition in Bitcoins garantiert zu Gewinnen?

Investitionen in Bitcoin oder in Kryptowährungen im Allgemeinen können zu einem Gewinn führen. Doch wie das mit Investitionen egal in welchem Bereich nunmal ein Fakt ist, gibt es keine Garantie. Ein Trader muss sich an aktuellen Kursen orientieren. Brechen diese ein, ist der Bitcoin nicht mehr so viel Wert auf den Euro angerechnet, wie vor dem Einbruch. Steigt der Kurs des Bitcoin, ist der Bitcoin hingegen mehr wert. Ob sich Investitionen bezahlt machen, hängt vom Zeitpunkt des Kaufes und des Verkaufs ab. Bei Aktien ist dies nicht anders. Kurz gesagt kann die Investitionen in Bitcoin zu einem Gewinn führen, doch in Bitcoin anlegen bringt keine Garantie mit sich.

Hohe Sicherheitsstandards beim Bitcoin

Zeply.com hat allgemein hohe Sicherheitsstandards. In unserer Privacy Policy und in den Terms of Use sind alle dazugehörigen Infos zu lesen. Das passende deutsche Wort für die Terms of Use sind allgemeine Geschäftsbedingungen. Und die Privacy Policy lässt sich mit Datenschutz übersetzen. Die Daten sind bei uns also sicher und Unbefugte können diese nicht zweckentfremden. Wer konkret Bitcoin kauft, wird diese in einem Wallet vorfinden. Das haben wir zuvor bereits beschrieben. Alles ist codiert, wie dies beim Bitcoin üblich ist. Diese digitale Geldbörse kann man nicht verlieren. Bei uns läuft alles seriös ab, wie im anderen Abschnitten dieses Artikels beschrieben. Ein Risiko besteht bei der Nutzung unserer Plattform also nicht.

withdraw
sign-up

Wie in Bitcoin investieren - Bei Zeply.com

Kommen wir nun zum konkreten Ablauf einer Investition in Bitcoin. Wie in Bitcoin investieren, haben wir zuvor zwar bereits beschrieben, wollen jedoch noch einmal alles Schritt für Schritt aufführen. Alles beginnt mit der Registrierung. Ist das Konto erstellt, wird ein beliebiger Betrag zum Beispiel in Euro per Kreditkarte oder per Überweisung übermittelt. Jetzt kann ein Kauf zum Beispiel von Bitcoin erfolgen. Dazu sind nur wenige Klicks notwendig. Die Währung, die Beträge, beides wird errechnet an den aktuellen Kursen. Nach der finalen Bestätigung und der Transaktion gibt es eine Übersicht. Der Bitcoin liegt nun im Wallet. Und er kann nach Belieben verwendet werden, zum Beispiel ist eine Sendung an ein anderes Wallet möglich oder ein Kauf einer Ware sowie natürlich der Verkauf.

Ist Zeply.com ein bester Bitcoin Broker? Letztlich muss dies jeder interessierte Kunde selbst entscheiden. Wir bieten den bei uns registrierten Kunden die Möglichkeit, für wenig und für viel Geld Bitcoin käuflich zu erwerben. Ein Verkauf ist ebenfalls zu jederzeit möglich. Alles ist transparent und sicher. Ob man ein erfahrener Händler ist oder ein Anfänger mit Interesse an Kryptowährungen: alle haben die gleichen Möglichkeiten. Und können sich zusätzlich auf unserer Plattform informieren, das betrifft diverse News aber auch aktuelle Kurse. Viele Informationen stehen bereits ohne die Registrierung zur Verfügung.

Anmelden

Immer News & Kurse beachten

Wer mit Bitcoin handeln möchte, setzt eigenes Geld ein. Das Wort Investitionen steht normalerweise für Langfristigkeit, aber auch für hohe Beträge. Natürlich lässt es sich mit zum Beispiel 1000 Euro ein höheren Gewinn bei der passenden Entwicklung eines Kurses erzielen, als wenn man nur 100 Euro riskiert. Eine Garantie kann es also nicht geben. Aber das ist allgemein bei Investitionen der Fall, Aktien sind das beste Beispiel. Und auch Immobilien können an Wert gewinnen und an Wert verlieren. Wie zuvor erwähnt, orientiert sich der Wert des Bitcoin an aktuellen Kursen. Auf diese können diverse Faktoren Einfluss nehmen. Wobei allerdings betont werden muss, dass der Bitcoin unabhängig von Staaten ist. Eine Entscheidung der deutschen Regierung oder der Regierung der USA hätte somit nicht zwingend einen Einfluss auf den Kursfahrt der steigt also und er kann sinken. Und wer investiert, muss den richtigen Moment für einen Kauf und für einen Verkauf erkennen.

Es empfiehlt sich allgemein beim Thema Investitionen einfach formuliert Bescheid zu wissen. Wer Informationen hat und sich intensiv mit einer Thematik befasst, ist nach jeder Logik im Vorteil und kann besser Entscheidungen fällen. In diesem Falle geht es um den richtigen Moment, um Bitcoin käuflich zu erwerben oder zu verkaufen. Auf unserer Seite gibt es den Abschnitt News, in dem wichtige Neuigkeiten zu lesen sind. Die Entwicklung der Kurse lassen sich ebenfalls bestens verfolgen. Und im Internet kann man zusätzlich Recherche betreiben. Kurse müssen selbstverständlich zwingend beachtet werden, um den richtigen Moment bezüglich einer Bitcoin Investitionen zu erkennen.

exchange-icon
bitcoin-icon

Die Empfehlung: Jetzt in Bitcoin investieren

Wie eine Investitionen in Bitcoin bei uns möglich ist, auf was vom Prinzip her geachtet werden muss und dass eine realistische Chance auf einen Gewinn besteht, haben wir in diesem Artikel bereits beschrieben. Die Tatsache, dass keine Garantie besteht, wird jeder Investor natürlich kennen. Nimmt man die Entwicklung der letzten Jahre zu Grunde, gibt es viele Argumente, um den Bitcoin als Investitionen in Betracht zu ziehen. Das Thema Kryptowährungen ist selbst Menschen ein Begriff, die an derartige Investitionen eigentlich nicht denken. Und hier lautet das Stichwort häufig Bitcoin. Bekanntheit ist als positives Signal zu nennen. Aber natürlich kann es immer Entwicklungen geben, die nicht vorher zu sehen sind. Und zwar in beide Richtungen. Die Entwicklung des Kurses von Januar 2020 bis Januar 2021 war mit großer Wahrscheinlichkeit nur von wenigen Experten erahnt worden. Die, die einen Gewinn erzielt haben, hatten eventuell einfach nur Glück. Denn manchmal hilft das Bauchgefühl. Das wollen wir an dieser Stelle noch anmerken.

Bei Interesse an Investitionen sollte das Thema Kryptowährungen auf jede Agenda. Das haben die letzten Jahre und Monate gezeigt. Hier steht der Bitcoin nicht ohne Grund im Fokus, er ist die bekannteste und sicherste Kryptowährung, denn er existiert wie erwähnt bereits seit dem Jahr 2009 und hat erst kürzlich eine ungemein positive Entwicklung genommen. Wer in den Bitcoin zum richtigen Zeitpunkt investiert hatte, kann ohne jeden Zweifel von einer lohnende Investition sprechen. Ob zum aktuellen Zeitpunkt eine Investition zu empfehlen ist, muss jeder Interessent persönlich und subjektiv entscheiden. Der zeitliche Rahmen ist jedoch ideal. Die positive Entwicklung dürfte in nächster Zeit keine neue Richtung aufnehmen. Die Beliebtheit von digitalem Geld müsste sogar steigen. Die Seitz gefühlten Generationen zu nennen den Alternativen haben selten mehr Argumente auf ihrer Seite als Bitcoin und Co. wir präsentieren die ideale Plattform, egal ob man einfach nur sein Glück versuchen möchte mit dem Bitcoin oder ob es sich um echte Investitionen in einem größeren Rahmen handeln soll. Unsere Empfehlung lautet deshalb: registrieren und jetzt einen Versuch starten.

Fazit zum Thema in Bitcoin investieren

Um Teil der Kryptowährungsbewegung zu werden, ist nichts weiter notwendig als ein Zeply Konto. Das sollte in diesem Artikel beschrieben werden. Wer sich registriert hat und somit ein Wallet für Bitcoin besitzt, kann, egal ob für geringe Summen oder für höhere, zu jederzeit kaufen und verkaufen. Das betrifft alle gehandelten Kryptowährungen auf unserer Seite. Das Prinzip ist leicht verständlich und übersichtlich, sowohl Anfänger als auch erfahrene Trader sind hier an der richtigen Stelle. Alles ist legal und seriös. Wie in Bitcoin investieren, haben wir zuvor beschrieben. Für weitere Informationen empfiehlt sich ein Besuch unserer Webseite. Selbstverständlich kann zu jeder Zeit der Support kontaktiert werden. Die Möglichkeit einen Live Chat zu nutzen ist Ebenso gegeben, wie das Schreiben einer E-Mail. Grundsätzlich gilt: Kryptowährungen handeln, ist einfach, wie dieser Artikel aufgezeigt haben wird.

Anmelden
zeply-logo-nav

In Bitcoin investieren FAQ

💵 Wie kann ich bei Zeply.com in Bitcoin investieren?

Man muss sich einfach ein Konto anlegen, Geld per Kreditkarte oder Überweisung zahlen und schon kann man sich zum Beispiel Bitcoin kaufen. Wer größere Beträge einsetzen möchte, kann im wahrsten Sinne des Wortes investieren.

✅ Ist es legal in Bitcoin zu investieren?

Es gibt keine Gesetze, die gegen Investitionen in Bitcoin sprechen. Im Gegenteil. Es handelt sich um ein seit einigen Jahren übliches Investitionsmodell wie zum Beispiel Aktion, Indizes und so weiter.

💳 Wie zahle ich bei Zeply.com?

Visa Card, Mastercard und das eigene Bankkonto können die Basis für Investitionen zum Beispiel in den Bitcoin sein, wenn man Konto von Zeply ist.

🔒 Ist bei Zeply.com alles seriös und sicher?

Zeply hat hohe Sicherheitsstandards und arbeitet seriös. Alles ist legal, Themen die die Terms of Use, die Privacy Policy und die Cookie Policy sind hier wichtige Stichworte. Die Bitcoin werden in Wallets gespeichert über verschlüsselte Kontodaten. Unbefugte haben einfach gesagt keinen Zugriff.

💰 Was ist der Bitcoin aktuell wert?

Auf der Webseite Zeply.com gibt es aktuelle Angaben zum Bitcoin Wert. Die Kurse verändern sich. Aus diesem Grund kann an dieser Stelle keine konkrete Zahl genannt werden.

Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter