Bitcoin in der Schweiz kaufen

Wir wollen in diesem Artikel erläutern, ob man Bitcoin in der Schweiz kaufen kann. Natürlich ist auch das Bitcoin in der Schweiz verkaufen ein Thema oder anders ausgedrückt: Das Bitcoin Handeln in der Schweiz. Wir konzentrieren uns also auf die beliebteste aller Kryptowährungen, in die viele Schweizerinnen und Schweizer gerne investieren.

Der erste Hinweis zu dieser Thematik lautet, dass Zeply der beste Partner für diese Art der Investitionen ist. Nach einer vorherigen Registrierung kann der interessierte Kunde zu jeder Zeit ohne größere Umstände einen Kauf und einen Verkauf von Bitcoin umsetzen. Und es ist de facto noch einiges mehr möglich.

Anmelden
header-image
bitcoin-icon

Bitcoin Handeln in der Schweiz

Man kann in der Schweiz Kryptowährungen kaufen und verkaufen. Damit beziehen wir uns auf unser Angebot, welches wir in diesem Artikel natürlich noch intensiver vorstellen. Es geht uns aber auch darum, dass es die grundsätzliche Möglichkeit gibt, in Kryptowährungen zu investieren. Keinerlei gesetzliche Vorgaben in den verschiedenen Kantonen reglementiert den Einsatz von Franken, um Bitcoin und andere Kryptowährungen käuflich zu erwerben oder zu verkaufen. Ohnehin ist das Thema Krypto Handel so zu verstehen, dass alles dezentral abläuft und nicht von einem einzigen Land aus gesteuert wird. Das ist einer der Pluspunkte. Und wieso sollten am Thema Bitcoin interessierte Schweizerinnen und Schweizer dann nicht profitieren können?

Bitcoin kaufen und verkaufen in der Schweiz

Wo Bitcoin in der Schweiz kaufen, ist mit den vorher getätigten Hinweisen also beantwortet. Die passende Plattform für den Bitcoin Handel Schweiz sind wir: Zeply.com. Man muss keine spezielle Schweizer Bank aufsuchen und sich ein neues Nummernkonto anlegen. Man kann von zu Hause aus, egal in welchem Kanton man sich befindet, zu jeder Zeit eine Registrierung bei uns veranlassen und wenn man sein Konto und zudem ein Wallet besitzt, kann der Handel in Franken beginnen. Diese sind die Basis, sie werden übermittelt und für den Kauf von Bitcoin eingesetzt. Wie genau dies geht, beschreiben wir später in diesem Artikel.

buy-bitcoin
zeply-logo-nav

Was für den Bitcoin Handel Schweiz bei Zeply.com spricht

Wer Kryptowährungen in der Schweiz kaufen und verkaufen will (zum Beispiel Bitcoin) wird sich mit dem immer bedeutender werdenden digitalen Geld ohne Zweifel bereits beschäftigt haben. Wer allgemein seine Finanzen mit Transaktionen aufbessern möchte, hat dazu seit Generationen viele Möglichkeiten. Man denkt an Aktien, an Gold, an Öl, an Immobilien, aber auch an Währungen. Seitdem im Jahr 2009 der Bitcoin eingeführt worden ist, ist sein Wert immer stärker gestiegen. Alleine im Zeitraum Januar 2020 bis Januar 2021 hat er sich um das Achtfache gesteigert. Alles begann mit einem Wert von acht Cent, jetzt spricht man im Schnitt von 40.000 Euro pro Bitcoin. Der aktuelle Kurs in Franken wird auf unserer Seite angegeben. Wer in der Schweiz nach Möglichkeiten zu Investitionen sucht, sollte über die Thematik Kryptowährungen nachdenken, weil diese eine immer größere Bedeutung erlangt.

Anmelden

Schweizer Bitcoin Trader: Für ein Konto registrieren

Bei Zeply können sich am Thema Bitcoin interessierte Schweizer registrieren, was mit einem Klick auf Sign Up beginnt. Nun werden diverse Daten angegeben und das Konto ist innerhalb von kurzer Zeit erstellt. Auf Details gehen wir um folgenden Abschnitt ein. Im nächsten Schritt wird Geld transferiert, wozu eine einfache Kreditkarte ausreichend ist. Die Alternative ist ein hinterlegtes Bankkonto. Gebühren werden keine verlangt. Der Bitcoin Kauf erfolgt nach Eingabe des gewünschten Betrages. Der aktuelle Kurs wird für die Rechnung herangezogen und nach der Bestätigung ist der Bitcoin erworben. Jeder Käufer aus der Schweiz und jeder Verkäufer bekommt eine Übersicht angezeigt. Zeply speichert die Bitcoin auf sicheren Servern und in Wallets, die durch die Registrierung entstehen. Für unser Angebot spricht die einfache Nutzung.

Wer sich ein Zeply Konto anlegen möchte für zukünftige Investitionen, muss wie erwähnt einfach nur auf Sign Up klicken. Das Prinzip ist nicht anders, als würde man sich bei einem Anbieter für Sportwetten oder etwas ähnlichem registrieren. Es öffnet sich ein Fenster und zuerst geht es um die Basis Informationen. Basic Info heißen diese auf Englisch. Der Vorname, ein möglicher zweiter Name, der Nachname, eine gültige Mail Adresse sowie ein Passwort (welches man sich aussuchen kann), sind verlangt. Mit einem Klick akzeptiert ein Schweizer Kunde die Zeply Terms of Service sowie die Privacy Policy. Ein zweiter Klick heißt, dass zukünftig Marketing Material per Mail eingehen. Die Mail Adresse und die unter Details angegebene Handynummer werden verifiziert, also überprüft. Details bedeutet auch Adresse mit der Schweiz als Land, Geburtsdatum, Bankverbindung und so weiter. Die Verifizierung erfolgt, damit wir erkennen, dass sich eine reale Person für den Krypto Handel registriert hat. Das ist gesetzlich so vorgeschrieben. Auch der Schweizer Personalausweis wird verlangt.

Anmelden
sign-up
mary-and-john

Wie für Bitcoin bei Zeply gezahlt werden kann

Wie zuvor erwähnt kann das Geld für den Kauf der Bitcoin in der Schweiz vom eigenen Bankkonto kommen. Die Rede ist immer von Fiat Währungen, damit ist zum Beispiel der Franken gemeint. Um ihn in beliebiger Höhe in eine Kryptowährung wie den Bitcoin umtauschen zu können, muss zwingend eine Zahlung erfolgen. Bei uns bleibt es bei dem Betrag, den ein Kunde ausgeben möchte, denn Gebühren fallen keine an. Und zwar egal ob vom Bankkonto oder von einer Kreditkarte. Die Visa Card und die Mastercard sind wie bereits an den Logos auf unserer Webseite zu sehen ist, die Alternativen.

Unsere allgemein hohen Sicherheitsstandards

Fakt ist, dass unsere Krypto Plattform allgemein hohe Sicherheitsstandards aufweist. Bitcoin und anderes digitales Geld werden in sicheren und codierten Wallets gelagert, auf die nur der bei uns registrierte Besitzer den Zugriff hat. Das heißt: jede Zahlung ist sicher. Wer eine Überweisung von einem Schweizer Konto tätigt, wird das Geld bei uns nach einer gewissen Zeit (eine Überweisung kann durchaus mehrere Tage dauern) finden und könnte es einsetzen wie beliebt. Das gleiche ist bei der Nutzung einer Visa Card oder einer Mastercard der Fall. Allerdings bestehen dann keine Wartezeiten. Grundsätzlich jede Zahlung lässt sich nachvollziehen. Bei der Nutzung einer Banküberweisung wird dem Empfänger des Geldes kein Zugriff auf das Bankkonto gewährt. Man kann hier nicht von einer Lastschrift sprechen. Und bei einer Kreditkarte ist eine Online Zahlung ohnehin versichert. Selbst im Falle einer nicht erwartbaren Zweckentfremdung wären die Franken nicht verloren.

withdraw
payout-icon

Stichwort Wallet

An dieser Stelle wollen wir kurz das bereits erwähnte Stichwort Wallet erklären. Konkret handelt es sich um ein Portmonee oder um eine digitale Geldbörse, die unsere Schweizer Kunden beliebig mit ihren Bitcoin füllen können. Oder mit anderen Kryptowährungen. Unser Wallet ist codiert mit automatischen Codes. Das bedeutet, dass keine Zugriffe durch Unbefugte möglich sind, nur der Besitzer kann es öffnen. Werden Kryptowährungen gekauft, werden sie direkt ins Wallet überführt, welches nach dem Prinzip Bitcoin Vault funktioniert und geschützt ist. Vault bedeutet Tresor. Bei einem Verkauf, übermittelt man die gewünschte Summe wie zuvor angegeben aus diesem Wallet heraus. Das Prinzip des Sendens steht dafür, dass Bitcoin von einem Wallet in ein anderes übertragen werden können.

Anmelden

Bitcoin: Was sind die Vorteile der Schweiz?

Alles, was wir in diesem Artikel mit den Hinweisen auf Bitcoin in der Schweiz kaufen und Bitcoin in der Schweiz verkaufen geschrieben haben, gilt natürlich nicht nur in diesem Land. Aber Schweizerinnen und Schweizer können sich bei uns registrieren. Wer investieren möchte, sollte darüber nachdenken, seine Franken in beliebiger Höhe in Kryptowährungen wie den Bitcoin umzutauschen. Zumindest dann, wenn der Kurs niedrig genug für einen Kauf ist oder hoch genug ist für einen Verkauf. Wo Bitcoin in der Schweiz verkaufen ist im letztgenannten Zusammenhang von großer Bedeutung. Wie beschrieben besteht die Möglichkeit bei uns. Und dies völlig unproblematisch über einige Klicks. Vorteilhaft ist es, dass nach den Gesetzen in der Schweiz keine Nachteile für die Investoren entstehen. Es gibt also kein Kryptowährungen Gesetz an das man sich halten muss.

welcome
mary-and-john-bitcoin

Schweiz: Weshalb sollte man Bitcoin kaufen und verkaufen?

Die Gründe, weshalb man Bitcoin in der Schweiz kaufen oder Bitcoin in der Schweiz verkaufen möchte sowie allgemein Bitcoin Handel in der Schweiz als Thema interessant findet, können unterschiedlicher Natur sein. Vielleicht geht es einfach um ein mögliches Investment. Oder man möchte mit der Zeit gehen und hat erkannt, dass der Bitcoin sich in eine Richtung entwickelt hat und weiter entwickeln wird, auf deren Zug man aufspringen möchte. Möglicherweise interessiert einfach die Systematik hinter dem digitalen Geld und jemand möchte erste eigene Erfahrungen für geringe Beträge in Franken machen. Eine grundsätzliche Erkenntnis, wieso sich der Bitcoin Handel in der Schweiz eine immer größeren Beliebtheit erfreut, gibt es nicht. Vermutlich gilt das, was in jedem Land der Welt gilt: es handelt sich einfach um einen Trend. Wer sich allgemein über Krypto informieren möchte, an den wendet sich folgender Hinweis. Hilfreich sind aktuelle Kryptowährungen News, die sich auf unserer Seite finden.

Fazit zum Thema Bitcoin in der Schweiz kaufen

Wir haben in diesem Artikel alles zum Thema Bitcoin Handeln in der Schweiz beschrieben. Besonderheiten sind in diesem Land keine gegeben. Schweizerinnen und Schweizer können sich bei uns registrieren. Wenn in Deutschland oder in Österreich vom Euro die Rede ist, ist es in der Alpenrepublik halt der Franken. Der Vorgang wie man Bitcoin kauft, einen Verkauf anstrebt, umtauscht oder sendet ist quasi selbsterklärend bei uns. Und wo Bitcoin in der Schweiz kaufen sowie wo Bitcoin in der Schweiz verkaufen haben wir natürlich auch mehr als deutlich beschrieben. Nämlich auf unserer Plattform nach einer vorherigen Registrierung. Hier kann jeder bereits für kleine Beträge in die Welt der Kryptowährungen einsteigen.

Anmelden
zeply-logo-nav

Bitcoin Handel Schweiz FAQ

✅ Darf ich Bitcoin in Schweiz kaufen und verkaufen?

Ja, man darf in der Schweiz Bitcoin kaufen und verkaufen, es gibt keine Einschränkungen.

💵 Wo kann ich als Schweizer Bitcoin kaufen und verkaufen?

Zeply bietet sich als Bitcoin Broker an nach der vorherigen Anmeldung.

📝 Was muss ich machen, wenn ich Bitcoin kaufen möchte?

Es ist die Registrierung auf Zeply.com ausreichend, gefolgt von einem ein Geldtransfer per Überweisung oder per Kreditkarte.

📈 Wie ist der aktuelle Kurs für Bitcoin in der Schweiz?

Der Kurs für Bitcoin bezieht sich nicht nur auf die Schweiz. Er kann auf unserer Webseite betrachtet werden.

💳 Kann ich bei Zeply als Schweizer auch mit anderen Kryptowährungen handeln?

Ja, diese Chance besteht bei Zeply.

Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter