Aktualisiert 01 Jan, 2021

Warum Bitcoin auf Dauer Bestand hat

Digitale Währung, Zahlungssystem, Peer-to-Peer-Geld, revolutionäre Technologie? Es ist schwierig, in ein paar Worten zu definieren, was Bitcoin ist. Man muss das Gesamtbild von BTC in seiner ganzen Komplexität sehen, um zu verstehen, worin seine Attraktivität und sein Interesse liegen. Seit seiner Einführung im Jahr 2009 hat BTC einen langen Weg zurückgelegt. Kein Investor auf diesem Planeten kann seine Macht als Zufluchtsort ignorieren und dass er auf Dauer weiterhin besteht. Obwohl Bitcoin immer noch sehr volatil ist, hat sein Preis in den letzten Monaten stetig zugenommen. Es gibt gute Gründe zu glauben, dass dieser Aufwärtstrend auch in Zukunft anhalten wird.

 

Why Bitcoin is here to Stay

 

Bitcoin gehört seinen Besitzern

Bitcoin wurde vor mehr als einem Jahrzehnt geboren, gerade als die Subprime-Hypotheken-Krise die Welt hart getroffen hat. Es bot einem erschöpften und misstrauischen Finanzsystem eine großartige Alternative. Sein System basiert auf der neuartigen Blockchain-Technologie. Oft als „die wichtigste technologische Entdeckung seit dem Internet“ bezeichnet, sollte BTC nun sichere, anonyme, Peer-to-Peer-Transaktionen ohne die Einmischung einer Bank oder einer Regierung ermöglichen.

Die meisten Kryptowährungen sind dezentralisierte Netzwerke, die auf dem Blockchain-System basieren. Somit haben Bitcoin-Besitzer die volle Kontrolle über ihr Vermögen. Noch wichtiger ist, dass der Wert dieser Vermögenswerte allein durch Angebot und Nachfrage bestimmt wird.

Bitcoin, das virtuelle Gold?

Fiat-Währungen, wie der US-Dollar, können durch den Willen einer Zentralbank in großen Mengen gedruckt werden. Vergleichen Sie diese dann mit der Gesamtmenge an Bitcoin, deren Vorrat erschöpft ist, sobald er 21 Millionen erreicht hat. Einer der Hauptvorteile von Bitcoin ist in der Tat seine Seltenheit. In seinem Buch „The Bitcoin Standard“ vergleicht der libanesische Wirtschaftswissenschaftler Saifedean Ammous ihn mit Gold. Der Bitcoin-Bestand kann nicht künstlich erhöht werden und kann daher nicht von der Inflation beeinflusst werden. Da es selten und schwer zu produzieren ist, wie Gold, muss BTC als sicherer und wertvoller Hafen für Investoren angesehen werden. Dies gilt insbesondere seit der Halbierung im Mai 2020, die dazu führte, dass bei jeder neuen Transaktion 50 % weniger Bitcoins abgebaut wurden als zuvor. Infolgedessen war der Preis von BTC in den Wochen vor der Halbierung in die Höhe geschnellt und ist seitdem stetig weiter gestiegen, wenn auch in einem langsameren Tempo.

Ein Ersatz für Bargeld

Ein weiterer Grund zu glauben, dass Bitcoin nicht verschwindet, ist das allmähliche Verschwinden von Bargeld in vielen Ländern. Die Regierungen tun dies in dem Versuch, eine strengere Kontrolle über den Geldumlauf zu haben. Die Covid-19-Krise hat dieses Phänomen beschleunigt. Uns wurde gesagt, dass wir, um sicher zu sein, unsere Karten zum kontaktlosen Bezahlen verwenden sollten. Die Verwendung von Münzen und Geldscheinen war nun unsicher. Die Angst vor dem Geld als potenziellem Verbreitungsmittel der Krankheit ließ die Weltbevölkerung mit Plastik bezahlen. Wir haben eine steigende Besorgnis in der Bevölkerung über das Ende der Anonymität bei Transaktionen beobachtet, die in den nächsten Monaten und Jahren mehr Menschen dazu ermutigen könnte, Bitcoin anzunehmen.

Globale Akzeptanz

Bitcoin und andere Kryptowährungen werden jetzt auf globaler Ebene immer mehr akzeptiert. Außerdem können sie von E-Commerce-Händlern als Zahlungsmittel verwendet werden. Im Zeitalter des sich intensivierenden Online-Handels ist dies ein Zeichen dafür, dass sie langsam zum Mainstream in unserer Gesellschaft werden. Es gibt etwa 40 Millionen Bitcoin-Nutzer auf der ganzen Welt. Eine relativ kleine Zahl im Vergleich zu Kreditkartennutzern. Dennoch steigen die Zahlen kontinuierlich an, vor allem unter der jüngeren Bevölkerung. Der Wert von BTC und sein Status als sichere Kapitalanlage werden durch die wachsende Popularität noch verstärkt.

Besitzen Sie schon Bitcoin?

Es gibt hunderte von Dingen, die man heute mit Bitcoin kaufen kann, von Luxusautos bis hin zu Pizza, und wir können erwarten, dass es immer mehr werden. Wenn Sie bereit sind, auf den BTC-Zug aufzuspringen, sind Sie angekommen. Außerdem können Sie genauso einfach verkaufen, wie Sie kaufen!

Der beste Weg, buy Bitcoin zu kaufen? Genau hier bei Zeply.