Bitcoin Mining

Dieser Text ist eine Kryptowährungen Mining Erklärung oder anders formuliert: Eine Kryptowährungen Mining Definition. Im Fokus steht dabei die bekannteste digitale Währung Bitcoin. Die Stichworte wie Bitcoin Farmen und Bitcoin schürfen deuten dies bereits an. Damit sie nicht für Irritationen sorgen, müssen sie von jedem Interessenten verstanden werden.

Alles wird nachfolgend erläutert und in Worten beschrieben, die nicht erfahrene Kunden verstehen sollen. Denn es handelt sich um Begriffe und um einen Vorgang, der zumindest bekannt sein sollte, auch wenn in diesem Artikel nun keine Erklärung mit einer Anweisung gegeben wird, wie man als an dieser Thematik allgemein interessierter Mensch vorgeht.

Anmelden
header-image
bitcoin-icon

Die Kryptowährungen Mining Definition für Bitcoin

In diesem Artikel wollen wir also das Bitcoin Mining erklären. Und zwar so, dass Neulinge in der Welt der Kryptowährungen es verstehen. Wer sich mit dieser Thematik befasst, wird wissen: Es werden Transaktionen abgewickelt. Gemeint sind Kauf und Verkauf von Bitcoin. Für eine Übersicht sorgen Blockchains, die man sich als Listen mit Daten vorstellen kann. Ein Miner (auf Deutsch sagt man Schürfer) bestätigt eine Transaktionen und trägt sie in eine Art von Bitcoin Kontenbuch ein. Bitcoin Mining ist also ein Prozess, bei dem die Rechenleistung zur Bitcoin- Transaktionsverarbeitung, für jede Absicherung und für Synchronisierung aller Nutzer im Bitcoin-Netzwerk zur Verfügung gestellt wird. Die Nutzer sind die Bitcoin Besitzer. Experten beschreiben alles als ein dezentrales Bitcoin-Rechenzentrum, welches von Minern auf der ganzen Welt betrieben wird. Zeply bietet eine der Plattformen. Wieso man Bitcoin Mining als Goldschürfen übersetzen kann, also wieso der Begriff Mining einst gewählt worden ist, wissen wir nicht. Aber man darf sich alles so vorstellen, dass bei dieser Tätigkeit etwas abfällt. Die Entlohnung für diese Bitcoin Mining Anteile richtet sich nach der zur Verfügung gestellten Rechenkapazität. Wer dies alles nicht verstanden hat, dem sei gesagt; wir gehen nachfolgend noch weiter ins Detail. Letztlich gilt das gleiche grundsätzlich für das Kryptowährungen Mining.

Bitcoin Farmen als Stichwort
Man kann sagen: Rund um die Uhr transferieren Menschen Bitcoin über das Bitcoin-Netzwerk. Nicht nur bei Zeply.com. Eine Bitcoin Farm ist nicht wie eine Farm mit Tieren, also wie ein Bauernhof, zu verstehen. Man könnte sagen, dass Lagerhallen voller technischer Geräte und hier vor allem zu einem Netzwerk gehörende Server die Basis sind. Einige dieser Geräte müssen speziell auf das Mining ausgelegt sein. In das Detail können wir nicht gehen, denn es ist alles sehr kompliziert. Es ist fraglos einfacher, sich bei uns innerhalb von wenigen Minuten zu registrieren, als nach einer solchen Farm zu suchen oder sich selbst eine aufzubauen. Nutzen kann man die Server, in dem man mit Bitcoin handelt, also kauft und verkauft.

Was für eine Anmeldung bei Zeply spricht

Ein Mining macht Zeply seinen Kunden zwar nicht möglich. Und wer konkret Interesse hat am Bitcoin minen, muss ich einige andere Voraussetzungen schaffen als eine Registrierung auf dieser Plattform. Die kann dennoch zum Kauf und Verkauf sowie zum Senden von Bitcoin genutzt werden. Die Sicherheitsstandards sind hoch, jeder Interessierte kann sich ein Konto und ein Wallet anlegen. Es ist allgemein immer gut, wenn man mehrere Eisen im Feuer hat. Die Kryptowährungen Mining Erklärung umfasst nicht nur auf Bitcoin bezogen immer den Hinweis, dass einiges an Aufwand und viele Kenntnisse dazu gehören, bis am Ende nach eine Reihe von Investitionen der Profit erzielt wird. Das ist bei dem normalen Bitcoin Handeln einfacher.

Anmelden
zeply-logo-nav
sign-up

Die Registrierung, um Bitcoin bei Zeply kaufen zu können

Für die Zeply Registrierung muss der interessierte Kunde einfach nur auf Sign Up klicken. Und im nächsten Schritt geht es um diverse Angaben, die für eine Kontoanmeldung als obligatorisch gelten. Name, Adresse, Land, Geburtsdatum – das wird alles niemanden überraschen. Am Ende wird alles durch eine Verifizierung des hochgeladenen Personalausweises, sowie der E-Mail-Adresse und der angegebenen Handynummer sozusagen legal. Im Anschluss  kann Geld überwiesen werden über das hinterlegte Bankkonto. Die Zeply Alternative ist eine Zahlung mit einer Kreditkarte. Wenn das Geld vom Kunden eingegangen ist, kann der Kauf von beispielsweise Bitcoin erfolgen. Hier kurz der Ablauf: Es wird der entsprechende Betrag angegeben und der Gegenwert in Bitcoin oder einer anderen gewählten Kryptowährung wird angezeigt. Dieser orientiert sich am aktuellen Kurs. Als Abschluss erfolgt die Bestätigung und ein Beleg inklusive eines Zeitstempel erscheint auf dem Bildschirm oder Display. Bei einem Verkauf oder bei einem Senden von Kryptpogeld läuft es auf die gleiche Art und Weise ab.

Anmelden

Zeply.com und die hohen Sicherheitsstandards

Wer Kryptowährungen kaufen und verkaufen will, wünscht sich ohne jeden Zweifel hohe Standards in Sachen Sicherheit. Mit der Zeply Privacy Policy (Thema: Datenschutz), der Cookie Policy und den Terms of Use (unseren AGB) bieten wir auf unserer Seite alle wichtigen Infos, welche beweisen, dass wir ein legaler und seriöser Bitcoin Broker sind. Betrieben wird unsere Plattform mit einer offiziellen Lizenz aus Estland. Der Fakt, dass wie im Abschnitt zuvor erwähnt bereits bei der Registrierung eine Verifizierung eines Kunden über den Personalausweis, über die Mail und über die Handynummer erfolgt, bedeutet, dass bei uns nur reale Menschen einen Handel zum Beispiel mit Bitcoin veranlassen können. Die Tatsache, dass jedes Kryptogeld in codierten Wallets liegt und dass wir das Prinzip der zwei-Faktoren-Authentifizierung allgemein anwenden, liefert weitere Beweise, wenn es um unsere Seriosität geht. Wer Fragen zum Thema hat, kann unseren Support per Live Chat oder per Mail kontaktieren.

withdraw
exchange-icon

Das Prinzip des Bitcoin Schürfen

Geschürft wird nach Bitcoin also, wie in diesem Artikel beschrieben. Es gibt die Möglichkeit von dieser Kryptowährung zu profitieren und dazu ist Aufwand notwendig. Man darf sich von dem genannten Begriff, egal ob in englischer oder in deutscher Sprache, nicht irritieren lassen. Es ist wesentlich logischer, Bitcoin zu kaufen und zu verkaufen, als gleich auf ein Thema wie das Mining anzusprechen und dies umsetzen zu wollen. Dass aber die theoretische Möglichkeit besteht, wollen wir nicht in Abrede stellen.

Von dem Bitcoin Mining profitierenMining wird von einigen Kryptohändlern als eine konkrete Erwerbsquelle bezeichnet. Das ist allerdings nur denkbar, wenn man einige grundsätzliche Gegebenheiten beachtet. Man braucht Hardware. Ohne die geht es tatsächlich nicht. Ein ASIC Miner kostet einige tausend Euro und je höher die wichtige Hash Rate desto teurer der Preis. Und desto mehr Strom wird verbraucht. Man steht in Konkurrenz zu Firmen, die in großen Lagerhallen Bitcoin Mining betreiben. Und ein Erfolg hängt ohnehin von etlichen Faktoren ab. Es dürfen sich nicht zu viele Miner in einem Netzwerk befinden, denn man steht in direkter Konkurrenz zueinander. Einfach formuliert kann eine Tätigkeit nur einmalig ausgeführt werden und somit nur von einer Person. Wer daran denkt, sich ein eigenes Netzwerk aufzubauen, muss wissen, dass dieses jede Menge Strom verbrauchen wird. Die Stromkosten minimieren somit den Erfolg. Unabdingbar ist es zudem, einem offiziellen Miningpool beizutreten, was ebenfalls Geld kostet. Zeply bietet immerhin die Möglichkeit auf ein Bitcoin Wallet, in dem die Bitcoin oder gegebenenfalls andere Kryptowährungen gespeichert werden können. Auch wenn es bei uns nicht konkret um das Mining geht, machen wir den Handel möglich. Und um den geht es beim Thema Bitcoin in erster Linie.

Selbst Bitcoin erstellen – geht das?

Kann ich mir selbst Bitcoin oder andere Kryptowährungen erstellen? Theoretisch ist dies denkbar. Doch nicht nur, dass technische Voraussetzungen dazu gehören, man muss auch Kenntnisse im Programmieren und Teil eines Pools sein. Außerdem fallen diverse Kosten an, zusätzlich zur logischerweise zu investieren denn Zeit. Denn mal eben so lässt sich digitales Geld nicht erstellen. Aber das geht in eine Richtung, die nicht einmal Experten in einfachen Worten beschreiben können.

Bitcoin Halving
Das Stichwort Bitcoin Halving heißt auf Deutsch Halbierung. Ab einer vorgegebenen Grenze werden  die Blocks von Kryptowährungen wie dem Bitcoin halbiert. Das Bitcoin-Halving geschieht alle 210.000 Blöcke oder ungefähr alle vier Jahre. Und zwar stets in dem Moment, wenn die Höchstzahl von 21 Millionen Bitcoins erreicht wird. Ein Halving ist für die Trader ein wichtiges Ereignis, weil die Menge der neuen Bitcoins reduziert wird. Das heißt, es wird die Verfügbarkeit der neuen Bitcoin limitiert, was sich auf die Kurse auswirkt. Die steigen, wenn die Nachfrage höher ist. Kurz gesagt halbiert niemand persönlich, sondern es handelt sich um ein Event, das eine Bedeutung in der Welt der Kryptowährungen hat.

box-layout-1
mary-and-john-bitcoin

Bitcoin Mining und die Stichworte Kaufen, Verkaufen und Senden

Bitcoin Mining kann als ein Begriff abgespeichert werden. Man sollte wissen, was gemeint ist. Aber bei Zeply geht es um den Kauf von Bitcoin und anderen Kryptowährungen, sowie um den Verkauf, um den Umtausch und sofern gewünscht um das Senden von einem Wallet in ein anderes. Das sollte an dieser Stelle noch einmal kurz betont werden. Man muss nicht wissen, wie das in diesem Artikel vorgestellte Prinzip genau funktioniert. Sie bieten nicht die Plattform zur Umsetzung. Aber zumindest die Erklärung.

Fazit zum Thema Bitcoin Mining

Wie in der Einleitung erwähnt, haben wir uns mit dem Stichwort Kryptowährungen Mining und konkreter Bitcoin Minen befasst, um nicht erfahrenen Kunden die Welt der Kryptowährungen zugänglich zu machen. Es ging uns um eine Erläuterung und nicht um eine Anweisung, wie man bei Interesse am Thema Bitcoin selbst schürft. Alleine diese an die Zeiten des Goldrauschs erinnernde Metapher dürfte für die eine oder andere Irritation sorgen, sollte man vor einem Kauf von Kryptowährungen sich intensiver mit dem gesamten Thema befassen. Da es sich beim Mining um einen wichtigen Vorgang handelt, ist eine Definition schon aus Gründen der Information wichtig. Wir hoffen, dass wir diese verständlich liefern konnten.

Anmelden
zeply-logo-nav

Bitcoin Mining FAQ

↔️ Wie lässt sich Bitcoin Mining übersetzen?

Bitcoin schürfen ist die passende Übersetzung.

💵 Kann jeder Bitcoin Besitzer „minen“?

Theoretisch ist dies möglich, in der Umsetzung jedoch nicht ganz einfach.

🤝 Kann sich jeder einen Bitcoin erstellen?

In der Praxis wird die Erstellung von Bitcoin schwer fallen, Zeply ist nicht die richtige Plattform.

💰 Um was geht es bei Zeply?

Kunden von Zeply können Kryptowährungen wie Bitcoin kaufen, verkaufen und senden.

📝 Wie kann ich Kunde von Zeply werden?

Mit einem Klick auf Sign Up auf der Webseite Zeply.com startet die Registrierung.

Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter