Nutzungsbedingungen

zeply einfache Plattformrichtlinie

Gültig ab 29.09.2020

PLEASE READ THESE TERMS AND CONDITIONS OF ZEPLY OÜ (HEREINAFTER “​TERMS”) CAREFULLY. BEFORE USING THE SERVICES DESCRIBED HEREIN. THESE TERMS APPLY TO YOUR (HEREINAFTER “USER”, “YOU”) USE OF THE SERVICES INCLUDING HTTPS://ZEPLY.COM/ (HEREINAFTER “WEBSITE”), THE TECHNOLOGY AND THE PLATFORM ASSOCIATED THEREWITH, WHICH ARE OPERATED AND MAINTAINED BY ZEPLY OÜ (REGISTRY CODE 14729704) ADDRESS KOTKAPOJA 2A-4, 10615 TALLINN, ESTONIA (HEREINAFTER “ZEPLY”, “WE”, OR “US”).
BITTE LESEN SIE DIESE ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN VON ZEPLY OÜ (IM FOLGENDEN „BEDINGUNGEN“) SORGFÄLTIG DURCH BEVOR SIE DIE HIERIN BESCHRIEBENEN DIENSTE NUTZEN. DIESE BEDINGUNGEN GELTEN FÜR IHRE (IM FOLGENDEN „NUTZER“, „SIE“) NUTZUNG DER DIENSTE EINSCHLIESSLICH HTTPS://ZEPLY.COM/ (IM FOLGENDEN „WEBSITE“), DER TECHNOLOGIE UND DER DAMIT VERBUNDENEN PLATTFORM, DIE VON ZEPLY OÜ (REGISTRY CODE 14729704) ADRESSE KOTKAPOJA 2A-4, 10615 TALLINN, ESTLAND (IM FOLGENDEN „ZEPLY“, „WIR“ ODER „UNS“) BETRIEBEN UND UNTERHALTEN WERDEN.
DURCH DIE NUTZUNG VON DIENSTLEISTUNGEN, DIE AUF DER WEBSITE UND DARIN ANGEBOTEN WERDEN, BESTÄTIGEN SIE, DASS SIE DIESE BEDINGUNGEN GELESEN HABEN UND MIT IHNEN EINVERSTANDEN SIND. WENN SIE NICHT MIT ALLEN BEDINGUNGEN DIESER VEREINBARUNG EINVERSTANDEN SIND, SIND SIE KEIN AUTORISIERTER BENUTZER DIESER DIENSTE UND SOLLTEN WEDER DIESE WEBSITE NOCH IHRE PRODUKTE NUTZEN.

ZEPLY BEHÄLT SICH DAS RECHT VOR, TEILE DIESER BEDINGUNGEN JEDERZEIT UND OHNE ANGABE VON GRÜNDEN ZU ÄNDERN, ZU MODIFIZIEREN, HINZUZUFÜGEN ODER ZU ENTFERNEN. ZEPLY BITTET SIE DRINGEND, DIESE BEDINGUNGEN REGELMÄSSIG AUF ÄNDERUNGEN ZU ÜBERPRÜFEN. SOLCHE ÄNDERUNGEN TRETEN UNMITTELBAR NACH DER VERÖFFENTLICHUNG IN KRAFT. SIE ERKENNEN AN, DASS SIE DURCH DEN ZUGRIFF AUF DIE WEBSITE, NACHDEM ZEPLY ÄNDERUNGEN AN DIESEN BEDINGUNGEN VERÖFFENTLICHT HAT, DEN GEÄNDERTEN BEDINGUNGEN ZUSTIMMEN.

 

1. Durchsetzung & Änderungen

  • Diese Bedingungen stellen eine verbindliche Vereinbarung zwischen Zeply und dem Nutzer dar, sobald der Nutzer die Website besucht und Dienstleistungen in Anspruch nimmt. Dadurch bestätigt der Nutzer, dass er/sie diese Bedingungen in ihrer Gesamtheit gelesen und akzeptiert hat, bevor er/sie den Registrierungsvorgang abschließt.
  • Der Nutzer akzeptiert, dass die Bedingungen von Zeply von Zeit zu Zeit aktualisiert werden können. Wenn der Nutzer die Bedingungen nicht vollständig gelesen und akzeptiert hat, sollte er die Dienste nicht nutzen oder weiter nutzen.
  • We reserve the right to alter, amend or modify these Terms from time to time, in our sole discretion. We will provide You with notice of such changes by sending an e-mail, providing notice on the homepage of the Website and/or by posting the amended Terms via our Website and updating the date at the top of these Terms. The amended Terms will be deemed effective immediately upon posting on Website

2. Bereitgestellte Dienste

  • Unsere Dienste bieten Ihnen die Möglichkeit, Krypto-Assets in Fiat-Währung zu kaufen und/oder zu verkaufen.
  • Unsere Dienste bieten Ihnen die Möglichkeit, eine Art von Krypto-Asset in eine andere umzutauschen.
  • Für die Zwecke dieses Dokuments bedeutet „Tausch“ einen Tausch von Krypto-Assets eines Typs in Krypto-Assets eines anderen Typs zu den von den tauschenden Parteien festgelegten Bedingungen, der über den Drittanbieter-Service im jeweiligen Blockchain-Netzwerk ausgeführt wird. Wenn Sie Krypto-Vermögenswerte tauschen, nehmen Sie zur Kenntnis und erklären sich damit einverstanden, dass der Tausch über den Drittanbieter-Tauschdienst abgewickelt wird und zusätzliche Gebühren für diesen Tausch anfallen. Sie erkennen an und erklären sich damit einverstanden, dass die über die Dienste zur Verfügung gestellten Wechselkursinformationen nur eine Schätzung darstellen und von den aktuellen Kursen abweichen können, die über andere Quellen außerhalb unserer Dienste verfügbar sind.
  • „Krypto-Assets“ bezeichnet hierin eine Art von Vermögenswerten, die nur und ausschließlich mittels Blockchain-Technologie übertragen werden können, einschließlich, aber nicht beschränkt auf digitale Münzen und digitale Token und jede andere Art von digitalen Tauschmitteln, wie Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Dash usw. mit vollständiger und absoluter Befreiung von Wertpapieren jeglicher Art.
  • „Fiat-Währung“ sind hier die von Regierungen ausgegebenen Währungen EUR, USD und/oder GBP.
  • Um alle Möglichkeiten und Funktionen unserer Dienste nutzen zu können, müssen Sie den Registrierungsprozess vornehmen und ein Zeply-Konto erstellen. „Zeply-Konto“ ist ein Nutzerkonto, auf das der Nutzer nach dem Registrierungsprozess und über die Dienste zugreifen kann und in dem der Nutzer einen Austausch von Krypto-Assets beantragen kann. Der Nutzer sollte nur ein Zeply-Konto verwalten und führen. Nutzern ist es untersagt, mehrere Konten zu erstellen. Wenn Sie ein Zeply-Konto erstellen, verpflichten Sie sich zu folgenden Punkten:
  1. das Passwort, das von unseren Diensten automatisch generiert wird, in ein starkes Passwort ändern, das Sie nicht für andere Websites, Online- oder Offline-Dienste verwenden;
  2. eine korrekte E-Mail angeben, die tatsächlich Ihnen gehört und daher verifiziert werden muss. Der Zugang zu den von Zeply bereitgestellten Diensten ohne Verifizierung der E-Mail ist nicht gestattet;
  3. die Sicherheit Ihres Zeply-Kontos aufrechtzuerhalten und uns unverzüglich zu benachrichtigen, wenn Sie verdächtige Aktivitäten im Zusammenhang mit Ihrem Konto entdecken;
  4. zustimmen, AML/KYC-Verfahren zu durchlaufen, die gemäß unserer internen AML/KYC-Richtlinien auf Sie angewendet werden können. Als Teil solcher Verfahren behält sich Zeply das Recht vor, zusätzliche Informationen und Dokumente anzufordern, die ohne Einschränkung darauf abzielen, den Benutzer zu identifizieren und die Herkunft der Gelder zu beweisen;
  5. Sie übernehmen die Verantwortung für alle Aktivitäten, die unter Ihrem Zeply-Konto stattfinden.
  • SIE VERSTEHEN UND ERKENNEN HIERMIT AN, DASS VERZÖGERUNGEN MÖGLICH SIND; SIE STELLEN UNS VON ALLEN ANSPRÜCHEN, FORDERUNGEN UND SCHÄDEN FREI, OB DIREKT, INDIREKT, ALS FOLGE ODER SPEZIELL, ODER VON ALLEN ANDEREN SCHÄDEN JEGLICHER ART, EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF NUTZUNGSAUSFALL, GEWINNVERLUST ODER DATENVERLUST, OB IN EINER KLAGE AUS VERTRAG, UNERLAUBTER HANDLUNG ODER ANDERWEITIG, DIE SICH AUS DER VERZÖGERUNG DES AUSTAUSCHS ERGEBEN ODER IN IRGENDEINER WEISE DAMIT VERBUNDEN SIND, UNABHÄNGIG DAVON, OB SIE DURCH UNSER VERSCHULDEN ENTSTANDEN SIND ODER NICHT.

3. AML- und KYC-Verfahren

  • Zeply behält sich das Recht vor, das AML/KYC-Verfahren auf bestimmte Benutzer, Adressen und bestimmte Transaktionen von Krypto-Assets anzuwenden.
  • Während der Nutzung unseres Dienstes bitten wir Sie ggf., uns bestimmte persönlich identifizierbare Informationen zur Verfügung zu stellen. Persönlich identifizierbare Informationen können unter anderem sein, sind aber nicht beschränkt auf:
  • E-Mail Adresse
  • Vorname und Nachname
  • Telefon-Nummer
  • Adresse, Bundesland, Provinz, Postleitzahl, Ort
  • Bankkontoinformationen, um Produkte und/oder Dienstleistungen innerhalb des Dienstes zu bezahlen
  • Nutzungsdaten
  • Geburtsdatum
  • Reisepass oder Personalausweis
  • Bankkartenauszug
  • Andere Informationen, die Sie mit einer Adresse verbinden
  • Diese Informationen werden verwendet, um Sie als Benutzer im Rahmen unserer KYC-Prozesse zu identifizieren.
  • Zusätzlich zu den oben genannten Informationen können wir Sie in bestimmten Fällen auffordern, Informationen über die Quelle Ihres Vermögens und/oder die Quelle der jeweiligen Gelder sowie andere relevante Daten in Übereinstimmung mit unseren AML-Verfahren bereitzustellen.

4. Anspruchsberechtigung

Bevor Sie die Dienste nutzen und fortlaufend, sichern Sie zu, garantieren, verpflichten sich und stimmen zu, dass:

  1. Sie unsere Dienste nach Ihrem alleinigen Ermessen und auf Ihr eigenes Risiko nutzen;
  2. Sie allein für alle anfallenden Steuern verantwortlich sind, die während der Nutzung unserer Dienste anfallen können;
  3. Sie erklären sich damit einverstanden, die von Zeply festgelegten Gebühren für den über die Dienste abgeschlossenen Austausch zu zahlen, die wir von Zeit zu Zeit ändern können;
  4. es gibt Risiken, die mit internetbasierten Systemen verbunden sind, wie z.B. der Ausfall von Hardware, Software und Internetverbindungen, wie z.B. jegliche Fehlfunktion und unbeabsichtigte Funktion;
  5. Sie garantieren, dass Ihre Krypto-Assets Ihnen gehören und nicht verkauft, belastet, bestritten oder beschlagnahmt sind, und dass auch keine Rechte Dritter an Ihren Krypto-Assets bestehen;
  6. Sie müssen korrekte Informationen für die Erstellung des Exchange zur Verfügung stellen. Diese Wallet-Adressen dürfen nicht mit Terrorismus, Betrug, Schwindel oder irgendeiner Art von illegalen Aktivitäten in Verbindung gebracht werden.
  7. Sie erklären, stimmen zu und garantieren, dass Sie durch den Zugriff auf oder die Nutzung der Dienste keine Gesetze, Verträge oder Rechte Dritter verletzen oder eine unerlaubte Handlung begehen werden und dass Sie allein für Ihre Handlungen und/oder Unterlassungen während der Nutzung unserer Dienste verantwortlich sind. Unbeschadet des Vorstehenden erklären Sie sich damit einverstanden und garantieren, dass SIE NICHT:
  8. unsere Dienste nutzen oder deren Nutzung sofort einstellen werden, wenn ein anwendbares Gesetz in Ihrem Land Ihnen dies verbietet oder zu irgendeinem Zeitpunkt verbieten wird;
  9. unsere Dienste nutzen, um an betrügerischen, oder illegalen Aktivitäten jeglicher Art teilzunehmen;
  10. über unsere Dienste Krypto-Assets austauschen oder einzuzahlen versuchen, die aus illegalen Glücksspielaktivitäten, Betrug, Geldwäsche oder terroristischen Aktivitäten oder anderen illegalen Aktivitäten stammen. Mit unseren Diensten kann der Nutzer nur Krypto-Assets verwenden, die aus legalen Quellen bezogen wurden;
  11. falsche, ungenaue oder irreführende Informationen bereitstellen;
  12. versuchen, unsere Software in irgendeiner Weise zu verändern, zu dekompilieren, zurückzuentwickeln oder zu disassemblieren;
  13. Roboter, Spider, Crawler, Scraper oder andere automatisierte Mittel oder Schnittstellen, die nicht von uns bereitgestellt werden, zu verwenden, um auf die Dienste zuzugreifen oder Daten zu extrahieren;
  14. versuchen, von uns eingesetzte Techniken zur Filterung von Inhalten zu umgehen, oder zu versuchen, auf einen Dienst oder einen Bereich unserer Dienste zuzugreifen, für den Sie keine Zugriffsberechtigung haben;
  15. Anwendungen Dritter entwickeln, die mit unseren Diensten interagieren, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung;
  16. Dritte ermutigen oder veranlassen, sich an einer der unter diesem Abschnitt verbotenen Aktivitäten zu beteiligen.
  17. SIE STELLEN UNS VON ALLEN ANSPRÜCHEN, FORDERUNGEN UND SCHÄDEN FREI, UNABHÄNGIG DAVON, OB ES SICH UM DIREKTE ODER INDIREKTE SCHÄDEN, FOLGESCHÄDEN ODER BESONDERE SCHÄDEN ODER UM ANDERE SCHÄDEN JEGLICHER ART HANDELT, EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF NUTZUNGSAUSFALL, GEWINNVERLUSTE ODER DATENVERLUSTE ODER VERMÖGENSVERLUSTE, UNABHÄNGIG DAVON, OB ES SICH UM EINE KLAGE AUS VERTRAG, UNERLAUBTER HANDLUNG ODER ANDERWEITIG HANDELT, DIE IHREN URSPRUNG IN DER UNGÜLTIGKEIT ODER VERLETZUNG EINER DER BESTIMMUNGEN DIESES ABSCHNITTS UND DER GESAMTEN BEDINGUNGEN HABEN ODER IN IRGENDEINER WEISE DAMIT VERBUNDEN SIND.

5. Informationsschutz

  • Geben Sie die Details Ihrer Transaktion, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Ihre Zeply-ID, den Transaktions-Hash, die Empfängeradresse und/oder E-Mail in Verbindung mit einem Zeply-Konto, niemals an andere Personen außer Zeply-Vertreter weiter. Zeply wird keine spezifischen Informationen über Benutzerkonten, Transaktionen oder andere persönlich identifizierbare Daten von Ihnen anfordern, es sei denn: (i) die Informationen werden angefordert, um den Abschluss einer von Ihnen initiierten Transaktion zu unterstützen; (ii) die Informationen werden angefordert, um Ihre Anfrage effizient zu bearbeiten; oder (iii) sie sind gesetzlich vorgeschrieben, z.B. in Verbindung mit dem AML/KYC-Verfahren.
  • Sie sollten sicherstellen, dass Ihre Transaktions- und/oder Kontodaten nicht offengelegt werden, indem Sie sicherstellen, dass Sie diese nicht wissentlich oder versehentlich weitergeben, zur Verfügung stellen oder eine unbefugte Nutzung ermöglichen.
  • OHNE DAS VORSTEHENDE EINZUSCHRÄNKEN, HAFTET ZEPLY NICHT FÜR VERLUSTE ODER SCHÄDEN, DIE AUFGRUND VON INFORMATIONEN ENTSTEHEN, DIE IHM ÜBER DIESE WEBSITE ODER EINE KONTAKT-E-MAIL ÜBERMITTELT WURDEN, ODER FÜR DIE ÜBERMITTLUNG VON INFORMATIONEN AN NATÜRLICHE ODER JURISTISCHE PERSONEN AUFGRUND EINER ANFRAGE NACH EINER SOLCHEN ÜBERMITTLUNG, VON DER ZEPLY VERNÜNFTIGERWEISE ANNIMMT, DASS SIE VON DIESER NATÜRLICHEN ODER JURISTISCHEN PERSON STAMMT.

6. Risiko-Offenlegung

  • Zeply bietet in Bezug auf Ihren Tausch keine Anlage- oder Rechtsberatung an und wird dies auch nicht künftig tun. Sie erkennen an, dass nur Sie für Ihre Entscheidungen und Handlungen, die Sie auf unserer Plattform durchführen, verantwortlich sind und wir keine persönlichen Empfehlungen für den Tausch von bestimmten Krypto-Assets geben oder Sie beraten. Bevor Sie einen Umtausch von Krypto-Assets durchführen, sollten Sie sorgfältig abwägen, ob ein solcher Umtausch für Sie mit Ihren aktuellen Umständen und finanziellen Ressourcen geeignet ist.
  • Seien Sie sich bewusst, dass bei Krypto-Assets im Allgemeinen davon ausgegangen wird, dass sie einer hohen Volatilität unterliegen, da sie sich technologisch und finanziell noch im Anfangsstadium der Entwicklung befinden. Krypto-Assets haben nicht notwendigerweise eine besondere Form des Schutzes oder der Regulierung durch eine staatliche Stelle, was bedeutet, dass Sie beim Tausch von Krypto-Assets keine Garantien oder Absicherungen geltend machen können, die bei regulierten Finanzdienstleistungen erwartet werden.
  • DAS VERLUSTRISIKO BEIM UMTAUSCH VON KRYPTO-ASSETS KANN ERHEBLICH SEIN, UND DESHALB SOLLTEN SIE DIE MÖGLICHKEIT VON VERLUSTEN IN VERBINDUNG MIT DEM UMTAUSCH VON KRYPTO-ASSETS VERSTEHEN UND MÜSSEN DIE VERANTWORTUNG FÜR ALLE RISIKEN ÜBERNEHMEN, DIE MIT EINEM SOLCHEN UMTAUSCH UND FÜR DESSEN ERGEBNISSE VERBUNDEN SIND.

7. Inhalte und Dienste von Drittanbietern

 

  • Für die Zwecke dieses Vertrages bezeichnet „Inhalte Dritter“ die von Dritten bereitgestellten Inhalte, einschließlich und ohne Einschränkung Links zu Webseiten solcher Parteien, die auf der Website und anderen Diensten dargestellt werden können. Gleichzeitig bezieht sich „Drittdienst“ auf jede Plattform oder jedes Netzwerk, in dem Krypto-Assets Ihnen gehören oder in dem Sie der Nutznießer von Krypto-Assets sind; wobei diese Plattform von einer dritten Partei außerhalb der Dienste unterhalten wird;
  • Keine Kontrolle über die Dienste Dritter. Es kann sein, dass Ihnen vom Drittanbieter der Dienste Gebühren in Rechnung gestellt werden. Zeply ist nicht für die Gebühren von Drittanbietern verantwortlich. Sie sind allein für Ihre Nutzung des Drittanbieterdienstes verantwortlich und erklären sich damit einverstanden, alle für den Drittanbieterdienst geltenden Bedingungen einzuhalten.
  • Die Diskrepanz der Wechselkurse ist aufgrund der Algorithmen der Drittanbieter jederzeit möglich.
  • Während Sie unsere Dienste nutzen, können Sie Inhalte von Drittanbietern ansehen. Wir kontrollieren, unterstützen oder übernehmen keine Inhalte von Dritten und tragen keine Verantwortung für Inhalte von Dritten, insbesondere nicht für Material, das irreführend, unvollständig, fehlerhaft, beleidigend, unanständig oder anderweitig anstößig sein könnte. Darüber hinaus sind Ihre Geschäftsbeziehungen oder Korrespondenz mit solchen Dritten ausschließlich zwischen Ihnen und den Dritten. Wir sind für Verluste oder Schäden jeglicher Art, die sich aus solchen Geschäften ergeben, nicht verantwortlich oder haftbar, und Sie verstehen, dass Ihre Nutzung von Inhalten Dritter und Ihre Interaktionen mit Dritten auf Ihr eigenes Risiko erfolgt.

8. Copyright-Verletzung

  • So wie Zeply andere auffordert, seine geistigen Eigentumsrechte zu respektieren, respektiert es auch die geistigen Eigentumsrechte anderer. Wenn das auf der Website oder der App befindliche oder mit ihr verknüpfte Material gegen ein Urheberrecht verstößt, benachrichtigen Sie bitte Zeply unter [email protected]. Zeply wird auf alle derartigen Benachrichtigungen reagieren, einschließlich, soweit erforderlich oder angemessen, durch Entfernung des verletzenden Materials oder Deaktivierung aller Links zu dem verletzenden Material. Im Falle eines Nutzers, der die Urheberrechte oder andere geistige Eigentumsrechte von Zeply oder anderen verletzt oder wiederholt verletzt, kann Zeply nach eigenem Ermessen den Zugang zu und die Nutzung der Dienste beenden oder verweigern.

9. Geistiges Eigentum

  • Unser gesamtes geistiges Eigentum (im Folgenden „geistiges Eigentum“), einschließlich, aber nicht beschränkt auf alle Urheberrechte, Marken, Patente, Dienstleistungsmarken, Handelsnamen, Softwarecodes, Icons, Logos, Zeichen, Layouts, Geschäftsgeheimnisse, Schaltflächen, Farbschemata und Grafiken, ist durch lokale und internationale Gesetze und Verträge über geistiges Eigentum geschützt.
  • Wir gewähren Ihnen hiermit eine eingeschränkte, nicht-exklusive und nicht unterlizenzierbare Lizenz für den Zugriff auf unser geistiges Eigentum und dessen Nutzung ausschließlich für Ihren persönlichen Gebrauch.
  • In jedem Fall dürfen Sie keine Materialien, einschließlich Text, Grafiken, Video, Audio, Softwarecode, Benutzeroberflächendesign oder Logos, verändern, modifizieren, vervielfältigen, vertreiben oder kommerziell verwerten.
  • Die unter diesem Abschnitt gewährte Lizenz erlischt automatisch, wenn wir Ihren Zugang zu den Diensten suspendieren oder beenden
  • Für den Fall, dass Sie Feedback, Vorschläge, Ideen oder andere Informationen oder Materialien (im Folgenden „Inhalt“) hochladen oder mit uns teilen, gewähren Sie uns automatisch eine weltweite Lizenz zur Nutzung Ihres Inhalts. Er wird Teil der öffentlichen Domäne, solange er auf unserer Website und unseren Diensten verbleibt. Er kann für Marketing- oder andere Zwecke nach unserem alleinigen Ermessen verwendet werden.

10. Begrenzung der Haftung

  1. In keinem Fall haftet Zeply in Bezug auf den Gegenstand dieser Vereinbarung unter einem Vertrag, bei Fahrlässigkeit, Gefährdungshaftung oder anderen rechtlichen oder gerechten Theorien für:
  2. besondere, zufällige oder Folgeschäden;
  3. die Kosten für die Beschaffung von Ersatzprodukten oder -dienstleistungen;
  4. für die Unterbrechung der Nutzung oder den Verlust oder die Beschädigung von Daten; oder
  5. für alle Beträge, die die Gebühren übersteigen, die der Nutzer im Rahmen dieser Vereinbarung während des Zeitraums von zwölf (12) Monaten vor dem Klagegrund an Zeply gezahlt hat.
  6. Zeply übernimmt keine Haftung für Ausfälle oder Verzögerungen aufgrund von Umständen, die außerhalb ihrer Kontrolle liegen. Das Vorstehende gilt nicht, soweit dies nach geltendem Recht verboten ist.

11. Ausschluss von Garantien

  • Die Dienste werden „wie besehen“ bereitgestellt. Zeply lehnt hiermit alle ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien jeglicher Art ab, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Garantien der Marktgängigkeit, der Eignung für einen bestimmten Zweck und der Nichtverletzung von Rechten Dritter. Zeply übernimmt keine Garantie dafür, dass die Dienste fehlerfrei sind oder dass der Zugriff darauf kontinuierlich oder ununterbrochen erfolgt.

12. Allgemeine Zusicherung und Gewährleistung

  • Der Nutzer sichert zu und gewährleistet, dass:
  1. die Nutzung der Dienste in strikter Übereinstimmung mit der Zeply-Datenschutzrichtlinie, mit dieser Vereinbarung und mit allen geltenden Gesetzen und Vorschriften erfolgt (einschließlich, aber nicht beschränkt auf alle lokalen Gesetze oder Vorschriften im Land, Bundesland, in der Stadt oder in einem anderen Regierungsbereich des Nutzers in Bezug auf Online-Verhalten und akzeptable Inhalte sowie einschließlich aller geltenden Gesetze in Bezug auf die Übertragung von technischen Daten, die aus dem Land exportiert werden, in dem der Nutzer ansässig ist) und
  2. durch die Nutzung der Dienste die geistigen Eigentumsrechte Dritter nicht verletzt oder veruntreut werden.

13. Rückerstattungen

  • Sie müssen immer genaue und korrekte Informationen in Bezug auf Sie und/oder die eingeleitete Transaktion angeben, Zeply übernimmt keine Haftung für die Ergebnisse Ihrer eigenen Fehler.
  • Das Recht auf Rückerstattung gilt nur für Transaktionen, die über die Dienste von www.zeply.com getätigt wurden. Wir garantieren das Recht auf Rückerstattung für Transaktionen, die noch nicht verarbeitet wurden, sowie für Transaktionen, die zwar verarbeitet wurden, aber aufgrund von technischen Fehlern, die Zeply zuzuschreiben sind, Ihnen nicht auf Ihrem Zeply-Konto gutgeschrieben wurden. Zahlungen und Transaktionen, die abgeschlossen sind, z.B. Krypto-Asset wird an eine andere von Ihnen angegebene Wallet gesendet, sind nicht erstattungsfähig, unwiderruflich und können nicht geändert werden.
  • Rückerstattungen, die die ursprünglichen Beträge übersteigen, sind nicht möglich. Alle Beträge, die für eine Rückerstattung akzeptiert werden, werden an Sie über dieselbe Methode und dieselbe(n) Währung(en) zurückgegeben, mit der/denen die ursprüngliche Transaktion durchgeführt wurde. Alle Kosten und Gebühren im Zusammenhang mit der Rückerstattung werden von den erstattungsfähigen Beträgen abgezogen.
  • Für Rückerstattungsanfragen kontaktieren Sie uns bitte unter [email protected].

14. Haftungsausschluss

  • Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, Zeply, seine Auftragnehmer und seine Lizenzgeber sowie deren jeweilige Direktoren, leitende Angestellte, Mitarbeiter und Vertreter von allen Ansprüchen und Ausgaben, einschließlich Anwaltskosten, die sich aus der Nutzung der Dienste ergeben, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Verletzung dieser Vereinbarung, freizustellen und schadlos zu halten.

15. Beendigung/Kündigung des Kontos

  • Sie können Ihre Beziehungen zu uns jederzeit kündigen und Ihr Konto schließen, vorbehaltlich der Begleichung aller ausstehenden Transaktionen und Gebühren.
  • Sie erklären sich hiermit damit einverstanden, dass Zeply nach eigenem Ermessen Ihren Zugang zu den Zeply-Diensten und Ihr Konto kündigen kann, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Einschränkung, Suspendierung oder Beendigung der Bereitstellung von Diensten, wenn wir den begründeten Verdacht haben, dass die Handlungen eines bestimmten Nutzers zu rechtlichen Verpflichtungen für Zeply führen könnten.
  • Darüber hinaus können wir unter angemessenen Umständen und nach unserem Ermessen den Zugang zu den Diensten aus beliebigen Gründen suspendieren oder beenden, einschließlich und ohne Einschränkung: (a) Manipulation von Sicherheitsmerkmalen, (b) der Versuch, sich Zugang zu anderen Konten zu verschaffen oder anderen dabei zu helfen, (c) der Versuch, eine illegale Aktivität auszuführen, (d) die Verletzung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, (e) technische Probleme oder Schwierigkeiten oder (f) in Übereinstimmung mit geltenden Urteilen oder Anfragen von Regierungsbehörden.
  • Zusätzlich zu den oben genannten Punkten behält sich Zeply das Recht vor, Benutzerkonten zu kündigen, die länger als 6 Monate inaktiv waren. In einem solchen Fall wird Zeply vor der Kündigung eines Nutzerkontos, das einen positiven Saldo aufweist, versuchen, den Nutzer zu kontaktieren, mit dem das Konto verbunden ist. Wenn wir trotz unserer angemessenen Bemühungen nicht in der Lage sind, den Benutzer zu kontaktieren, wird das Guthaben von Konten mit einem Guthaben von mehr als 25€ einem Treuhandkonto zugewiesen. Der Verwalter eines solchen Treuhandkontos wird alle gesetzlich vorgeschriebenen Anstrengungen unternehmen, um den Benutzer zu kontaktieren, und danach diese Gelder an eine nationale Behörde weiterleiten, die für die sichere Verwahrung solcher Gelder zuständig ist. Gelder, die 25€ nicht überschreiten, werden nicht zurückerstattet oder einem Treuhandkonto zugewiesen.
  • Alle Kosten, die mit der Kontaktaufnahme mit dem Benutzer und/oder der Verwahrung der Gelder verbunden sind (falls vorhanden), werden von den betreffenden Benutzergeldern abgebucht.

16. Streitbeilegung

  • Auf diese Bedingungen ist das Recht der Republik Estland anwendbar.
  • Alle Streitigkeiten, die sich aus diesen Bedingungen ergeben, werden durch Verhandlungen zwischen den Parteien beigelegt. Wenn die Streitigkeiten, die sich aus diesen Bedingungen ergeben, nicht durch die Verhandlungen der Parteien innerhalb eines angemessenen Zeitrahmens beigelegt werden können, wird der Streit vor dem Bezirksgericht Harju in Tallinn, Estland, gelöst.

17. Änderungen

  • Zeply behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen jeden Teil dieser Vereinbarung zu ändern oder zu ersetzen. Zeply kann in Zukunft auch neue Dienste und/oder Funktionen über die Website anbieten (einschließlich der Veröffentlichung neuer Tools und Ressourcen). Solche neuen Funktionen und/oder Dienste unterliegen den Bedingungen dieser Vereinbarung.
  • Die fortgesetzte Nutzung der Website nach der Veröffentlichung solcher Änderungen gilt als Zustimmung zu allen diesen Änderungen. Bitte besuchen Sie diesen Abschnitt regelmäßig, um die aktuelle Version dieser Bedingungen zu überprüfen.

 

Sind Sie bereit, digitale Werte zu erschließen?